Krieg macht keine Ferien - Jetzt handeln für Frieden und Sicherheit

EUwakeUP
 

Act now for peace and security!

(14.08.2014) Auch wenn in vielen Ländern der Europäischen Union Ferienzeit ist, so muss Europa in diesen Tagen handel in der Außen- und Sicherheitspolitik. In der Ukraine, Gaza, Syrien und im Irak ist jetzt das Handeln der EU gefragt. Bisher konnte man den Eindruck gewinnen, dass sich Rat und die EU-Kommission komplett in den Urlaub verabschiedet haben. Ratspräsident Hermann van Rompuy hat sogar eine Sondersitzung zu den bewaffneten Auseinandersetzungen in Gaza und im Irak abgelehnt. Jetzt wird es am kommenden Freitag doch dazu einen Sondergipfel geben, wo sich die Staats- und Regierungschefs abstimmen. Besser spät als nie! Aber Europa muss eine Führungsrolle in der Außen- und Sicherheitspolitik übernehmen. Wegschauen und andere machen lassen geht überhaupt nicht!

Deshalb hat die S&D Fraktion eine Kampagne zur Sensibilisierung unter dem Titel dem Namen "#EUwakeUP" gestartet.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Erste IT Freisprechung in Leer

Erste IT-Freisprechung in Leer

Leer. - Kürzlich fand im historischen Saal des Leeraner Rathauses die erste Freisprechung für Absolventinnen und Absolventen aus den Informations- und Telekommunikationsberufen statt. Als Schirmherr der Veranstaltung konnte der 1. Vorsitzende des Software-Netzwerkes Leer e.V. Bernd Hillebrands den niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies gewinnen. Für MdL Hanne Modder, MdB Johann Saathoff und Landrat Bernhard Bramlage hielt ich stellvertretend ein Grußwort. mehr...

 
Cop19

"EU-Kommission gefährdet globale Vorreiterrolle Europas“ - Oettinger legt nur schwache Einsparungsziele für Energieverbrauch vor

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch eine Mitteilung zu den Klima- und Energiezielen für 2030 veröffentlicht, worin sie eine Steigerung der Energieeffizienz um 30 Prozent im Vergleich zu 2007 vorsieht. Bereits Anfang des Jahres hatte die Kommission vorgeschlagen, den Anteil erneuerbarer Energien auf 27 Prozent festzulegen. mehr...

 
Festdkulturen

Leeraner Altstadt feiert kulturelle Vielfalt

Leer. - „Solch ein Fest der Kulturen müssten wir überall in Europa haben,“ sagte der Europaabgeordnete Matthias Groote zur Eröffnung des Kulturfestes in der Leeraner Altstadt. Bei annährend tropischen Temperaturen zeigte sich Leer von seiner bunten Seite.
Thema waren aber auch die aktuellen Konflikte in der Welt. Den Toten, der über der Ukraine abgeschossen Maschine wurde in einer Trauerminute gedacht. mehr...