"Grillwochen" im Europaparlament

Banner-reise

© Europäisches Parlament

(29.09.2014). In den kommenden zwei Wochen werden die Kandidateinnen und Kandidaten für die neue Kommission im Europäischen Parlament in Hearings angehört. Das sogenannte Grillen der Kandidatinnen und Kandidaten ist in jeder Legislaturperiode ein Höhepunkt in der parlamentarischen Arbeit.

Ich bin gespannt, wie sich die 27 Kandidatinnen und Kandidaten präsentieren. Alle Hearings werden auf der Homepage des Europäischen Parlaments live übertragen.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Dsc 6416

Europaabgeordneter besucht die Europaschule Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst

Delmenhorst. - Der Besuch am Delmenhorster Max-Planck-Gymnasium ist für den Europaabgeordneten Matthias Groote bereits eine Tradition. „Europa ist hier im täglichen Schulleben verankert, deshalb ist die erneute Auszeichnung als Europaschule hoch verdient,“ sagte der Abgeordnete nach der Begrüßung durch Schulleiterin Cordula Fitsch-Saucke und Europakoordinatorin Herta Hoffmann. mehr...

 

Gesundheit für alle - auch über Grenzen hinweg

Brüssel.- Der Kandidat für den Posten des EU-Kommissars für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis ruft zu guter Gesundheitsvorsorge für alle auf - auch grenzübergreifend.
"Der Kandidat hat auf ganzer Linie überzeugt," befürwortet Matthias Groote, der Sprecher der Fraktion der Sozialdemokraten im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments die Kandidatur des ehemaligen Gesundheitsministers und Mediziners Andriukaitis nach dessen Anhörung im Europäischen Parlament. mehr...

 
 

Erstes Videostatement zu den Hearings im Europäischen Parlament

Matthias Groote berichtet von den ersten beiden Hearings für EU-Kommissare, die im Bereich des Ausschuss für Umwelt, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zuständig sind. Karmenu Vella ist als zukünftiger Umwelt- und Fischereikommissar vorgeschlagen, Vytenis Andriukaitis als EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. mehr...

 
Bei der Befragung im Ausschuss

Karmenu Vella stellt seine Eignung als zukünftiger Umwelt- und Fischereikommissar unter Beweis

Bei den Anhörungen der Kandidaten für die Posten der EU-Kommissare überzeugt der maltesische Kandidat für Umwelt und Fischerei, Karmenu Vella, am ersten Anhörungstag in Brüssel. "Ich hätte mir zwar noch stärkere und präzisere Aussagen in bestimmten Bereichen gewünscht, aber im Großen und Ganzen hat Karmenu Vellheute eine ordentliche Leistung abgeliefert," stellt der Sprecher der Fraktion der Sozialdemokraten im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, Matthias Groote, zufrieden fest. mehr...

 
Dsc 6497

SPD diskutierte auf dritter Regionalkonferenz über das Ostfrieslandpapier

Rhauderfehn. - Die dritte Regionalkonferenz zur Diskussion des „Ostfrieslandpapiers“ fand am Freitag in Rhauderfehn statt. Der SPD Europaabgeordnete Matthias Groote und der SPD Kreisvorsitzende Sascha Laaken stellten das Papier vor, das gemeinsam von ostfriesischen Abgeordneten und Kreisvorsitzenden erarbeitet wurde.

mehr...