Ep Bxl
 

(20.04.2015) ) In dieser Woche tagen die Ausschüsse sowie die Fraktionen und Gruppen des Europäischen Parlaments in Brüssel. Dabei geht es vor allem um die Vorbereitung der nächsten Plenarsitzung, die in der kommenden Woche in Straßburg ansteht. Themen werden dort u.a. der Europäische Fonds für strategische Investitionen (EFSI), Verbraucherschutz, der Verringerung der Verwendung von Kunststofftüten sein.

Eine Übersicht dieser Woche in Brüssel finden SIe hier.

Eine Übersicht der kommenden Plenarwoche in Straßburg finden Sie hier.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Besuch Mdep Groote Bei _manitowoc
 

"Mobilkräne: Problem mit Abgas-Grenzwerten" - SPD-Europaabgeordneter Matthias Groote bei Mobilkran-Hersteller Manitowoc

Wilhelmshaven. Hersteller von Mobilkränen sehen technische Schwierigkeiten, die ab 2019 von der EU verlangten strengeren Abgaswerte einzuhalten. Dieses Problem war Thema eines Informationsbesuches des SPD-Europaabgeordneten Matthias Groote beim Unternehmen Manitowoc in Wilhelmshaven. Gesprächspartner des umweltpolitischen Sprechers der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, der vom Wilhelmshavener Landtagsabgeordneten Holger Ansmann begleitet wurde, waren die Geschäftsführung und Führungsmitglieder des Branchenverbandes FEM. mehr...

 
Ttip
 

"Korsettstangen für TTIP" - SPD-Europaabgeordneter Matthias Groote: Umweltausschuss lehnt Schiedsgerichte ab

Brüssel/Leer. Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments stellt klare Forderungen zum geplanten Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA. SPD-Europaabgeordneter Matthias Groote: „Wir ziehen TTIP die Korsettstangen ein.“ mehr...

 
Wangerland
 

"Wo Berlin draufsteht, ist oft Brüssel drin" - Europapolitischer Frühschoppen mit dem SPD-Europaabgeordneten Matthias Groote

Hohenkirchen. Die meisten Gesetze in Deutschland haben ihren Ursprung im Europäischen Parlament. Wo Berlin oder Hannover draufsteht, steckt oft viel Brüssel drin. Das war der Tenor des Europapolitischen Frühschoppens, deren Reihe der SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote, Ostrhauderfehn, in der Gemeinde Wangerland fortsetzte. mehr...

 
Mgenvi26032015
 

Redebeitrag zum Gedankenaustausch mit Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Hier mein Redebeitrag während des Gedankenaustausches mit dem EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Vytenis Povilas Andriukaitis während der heutigen Sitzung des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. mehr...

 
Matthias Groote bei der AG 60 Plus im SPD Unterbezirk Aurich
 

"Matthias Groote sprach bei SPD-Senioren" - Rosemarie Legendre als Vorsitzende AG 60plus im SPD Unterbezirk Aurich bestätigt

Auf einer gut besuchten Delegiertenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD Unterbezirk Aurich, die kürzlich im Norder SPD-Haus stattfand, konnte die Vorsitzende Rosemarie Legendre aus Aurich den SPD-Europapolitiker Matthias Groote (Ostrhauderfehn) als Hauptredner begrüßen.

Groote dankte zu Beginn seiner Rede den SPD-Senioren für ihren Einsatz bei der Europawahl im letzten Jahr. „Ihr habt erheblich dazu beigetragen, dass wir mit rund 42 Prozent ostfrieslandweit bei dieser Wahl erfolgreich abgeschnitten haben“, so Groote. mehr...