Mit Stephan Weil in Weener am Hafen 55
 

(29.08.2016) - In der zurückliegenden Woche gab es viel Rückenwind für meine Kandidatur als Landrat im Landkreis Leer. Am Mittwoch war Innenminister Boris Pistorius auf meine Einladung nach Jemgum gekommen. Wir haben dort mit 250 Gästen über die Zukunft des Ehrenamtes diskutiert. Ich habe aus der Veranstaltung sehr viel mitgenommen, was ich gerne umsetzen möchte, damit das Ehrenamt gestärkt und auch fit für die Zukunft gemacht wird.

Am Freitag war Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast bei uns im Landkreis Leer. Er hatte als Geschenkt die Zusage für die Vorfinanzierung der Friesenbrücke im Gepäck. Mit 30 Millionen Euro wird das Land Niedersachsen in Vorleistung gehen, damit es in Sachen Finazierung keine zeitlichen Verzögerungen geben wird. Das begrüße ich ausdrücklich und ist für den Landkreis Leer eine sehr gute Nachricht.

Heute wird der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz in Leer sein. Ab 18 Uhr geht es auf dem Ernst-Reuter-Platz los mit Oliver Jüchems und ab 19 Uhr wird Martin Schulz sprechen. Die Veranstaltung ist selbstverständlich offen für alle und findet unter freiem Himmel statt.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

"Oberschule Weener gehört unter ein Dach" - Matthias Groote und SPD-Kommunalpolitiker besuchten Oberschule Weener

Weener. Die Oberschule Weener, bisher untergebracht an zwei Standorten, gehört unter ein Dach. Darüber gibt es zwischen der Schulleitung, Weeneraner SPD-Kommunalpolitiker und dem Europaabgeordneten und Landratskandidaten Matthias Groote keine zwei Meinungen.
mehr...

 
 

"Deichacht für Kleiabbau im Vorland" - Matthias Groote besuchte Rheider Deichacht und Sielacht Rheiderland

Soltborg. Über den Kleiabbau im Deichvorland für den Deichbau gibt es unterschiedliche Meinungen zwischen Naturschützern und Deichacht. Das war eines der Themen, die der SPD-Europaabgeordnete und Landratskandidat Matthias Groote bei einem Besuch der Rheider Deichacht und der Sielacht Rheiderland in deren Geschäftsstelle Soltborg besprach. mehr...

 
 

"THW – weltweit einmalig" - Matthias Groote besuchte das Technische Hilfswerk in Leer

Leer. Der SPD-Europaabgeordnete und Landratskandidat Matthias Groote machte sich ein Bild über die Arbeit des Technischen Hilfswerks (THW) im THW-Heim Leer. Ortsbeauftragter Stefan Sandstede, sein Vertreter Joachim Brink, Ausbildungsbeauftragter Sascha Elsen und weitere Mitarbeiter informierten ihn. mehr...

 
 

"Reilstift: Vorrang für Einzelzimmer" - Matthias Groote besuchte größte Alteneinrichtung des Landkreises

Rhauderfehn. Das Reilstift in Westrhauderfehn ist die größte Alteneinrichtung im Landkreis Leer und wächst weiter. Der SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote, Landratskandidat bei der Wahl am 11. September, informierte sich beim Vorstand des Diakonie Reilstift e.V. und leitenden Mitarbeitern über Arbeit und Pläne. mehr...

 
 

„Mit guter Beratung seine Kunden überzeugen“ - Landratskandidat Matthias Groote besuchte mit Vertretern des SPD-Stadtverbandes Weener den Landhandel Liebsch.

Stapelmoorerheide. Matthias Groote und Vertreter des SPD-Stadtverbandes Weener erfuhren von Helga und Wilfried Liebsch, die ihren Betrieb bereits in der 3. Generation führen, welche Auswirkungen die Milchkrise auf ihren Betrieb ausübt, wie sich die Konkurrenz aus dem Internet auf den Handel auswirkt und wie man doch mit örtlicher und menschlicher Nähe eine treue Kundschaft erhält. mehr...

 
 

„Signal für die ganze Stadt“ - Matthias Groote und SPD-Kommunalpolitiker besuchten Speicherensemble in Weener

Weener. Geschichte und Geschichten erzählen über den Getreidespeicher, die Navigation auf See als Kulturgut pflegen, einen Spannungszustand erzeugen zwischen Verfall und Aufbruch, ein kleines Schifffahrtsmuseum aufbauen, Veranstaltungen aufziehen, und Bier wird schon gebraut im Keller: Frank-Hilmar Bockhacker hat viele Ideen und auch konkrete Pläne für das von ihm gekaufte Speicherensemble mit Packhaus und Siloturm am Hafen in Weener. mehr...